Blog Archives

Nach einem “online” Gentest: Würden sie ernsthafte gesundheitliche Entscheidungen treffen?

31. Oktober 2019 – Gentests, welche online und in Geschäften verkauft werden, sind in Mode. Immer mehr Patienten streben danach und sie (die Patienten) erhalten entsprechende Ergebnisse. Ergebnisse, die der normale Patient nicht verstehen kann. Nicht einmal die meisten behandelnden Ärzte sind in der Lage, Ergebnisse solcher Test zugunsten ihrer Patienten zu sinnvoll zu interpretieren und/oder zu verstehen.

Read more ›

Tags: , , , , ,

Sicherheitskommunikation der amerikanischen FDA zu E-Zigaretten

27. September 2019 – E-Zigaretten sind gerade in jedermanns Munde.  Aus verschieben Gründen. Aber, was sind sie denn eigentliche, diese E-Zigaretten?  Eine E-Zigarette ist ein batteriebetriebener Handverdampfer (siehe auch “Vaporizer“), der das Rauchen simuliert, indem er einige Verhaltensaspekte des Rauchens, einschließlich der Hand-zu-Mund-Aktion des Rauchens,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , ,

Individuen dunkler Hautfarbe mit natürlichen blonden Haaren – In der Genetik ist alles möglich

8. August 2019 – Blondes Haar ist ein eher seltener menschlicher Phänotyp, der fast ausschließlich in Europa und Ozeanien vorkommt. Die menschliche Pigmentierung variiert innerhalb und zwischen den Populationen erheblich und hängt sowohl von der Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung (UV) als auch von der Art und Menge des in Melanozyten und Keratinozyten produzierten Melanins ab.

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der Phänotyp-Broker: Blockchain und Patienten-Phänotypen

27. Juli 2019 – “Blockchains for secure digitized medicine”. Dies ist der Titel eines sehr interessanten und wichtigen Artikels im Journal of Personalized Medine (JPM) vom 28. Mai 2019.

Blockchain als aufstrebende Technologie (insbesondere im Zusammenhang mit dem Hype um Bitcoins) hat an Popularität gewonnen,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , ,

Genetische Aspekte der Globesität: Glokalisiert oder nicht?

27. Juni 2019 – Die globale Adipositas-Epidemie ist so weitreichend, dass sie jetzt einen übergeordneten Namen hat: Globesität (der Begriff ist offensichtlich abgeleitet vom englischen Globesity (global obesity) und als solches im Duden wohl noch nicht aufgeführt). In diesem Zusammenhang stellen sich sehr interessante Fragen,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , ,

Status der Genetik hinter männlicher Unfruchtbarkeit

24. Juni 2019 – Männliche Unfruchtbarkeit ist in sehr vielen Beziehungen ein schwerwiegendes Problem. Während männliche Unfruchtbarkeit zum vorneherein die körperliche Gesundheit der Betroffenen nicht beeinträchtigt, kann sie die psychische Gesundheit des betroffenen Einzelnen und diejenige von Paaren stark beeinträchtigen.

In den letzten Jahren wurden abnehmende Anzahl und Qualität (Motilität) des Samens als möglicher Grund für männliche Unfruchtbarkeit identifiziert.

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , ,

Wo sich Porträtfotos mit Genetik und KI treffen

13. Juni 2019 – Das ist einfach faszinierende Wissenschaft und Medizin. Die Forscher testen neuronale Netzewerke, die automatisch Porträtfotos mit genetischen und phänotypischen Patientendaten kombinieren, um mit Hilfe der künstlichen Intelligenz (KI) eine endgültige Diagnose erblich bedingter seltener Krankheiten zu erhalten. In einer im Journal of Genetics in Medicine veröffentlichten Studie mit 679 Patienten mit 105 seltenen Krankheiten hat ein interdisziplinäres Wissenschaftlerteam gezeigt,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , ,

Direkte orale Antikoagulantien (DOAK) und Antiphospholipid-Syndrom (APS)

26. Mai 2019 – Gemäss den Ergebnissen einer multizentrischen Studie zufolge war bei Patienten mit einer Thrombose in der Vorgeschichte, bei denen ein Antiphospholipid-Syndrom (APS) diagnostiziert wurde, die Anwendung von Rivaroxaban im Vergleich zu Warfarin mit einem erhöhten Risiko für rezidivierende thrombotische Ereignisse assoziiert.

Beim Antiphospholipid-Syndrom (APS) finden sich spezifische Antikörper gegen verschiedene Phospholipide (Cardiolipin,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , ,

Schwangerschaft: Risiko schwerer angeborener Fehlbildungen unter Modafinil-Therapie

11. Mai 2019 – Mittels Rote-Hand-Brief informieren in Deutschland die Zulassungsinhaber von modafinilhaltigen Arzneimitteln in Abstimmung mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) über das Risiko von angeborenen Fehlbildungen im Zusammenhang mit der Anwendung von Modafinil während der Schwangerschaft.

Modafinil ist in Deutschland zugelassen zur Behandlung exzessiver Schläfrigkeit,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , ,

Levothyroxin-Natrium (Euthyrox): Rote-Hand-Brief

14. April 2019 – Mittels eines Rote-Hand-Briefes zu Levothyroxin-Natrium (Euthyrox) informieren das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und die Firma Merck Serono GmbH als Zulassungsinhaberin,  dass ab Mitte April / Anfang Mai 2019 eine neue Zusammensetzung der Levothyroxin-Natrium (Euthyrox) Tabletten erhältlich sein wird.

Read more ›

Tags: , , , , , , , ,

thasso: zustände

thasso: kurzmitteilungen

thasso post: magazin

View my Flipboard Magazine.

thasso: kategorien

thasso: archive

thasso: einfacher chat

You must be a registered user to participate in this chat.

  • Multi-omics approach offers new insights into peanut allergy severity December 13, 2019
    Researchers at the Icahn School of Medicine at Mount Sinai have identified novel genes associated with the severity of peanut allergy, as well as ways in which these genes interact with other genes during allergic reactions.
  • DNA tests make fun holiday gifts, but beware of the hype December 13, 2019
    You've likely heard about direct-to-consumer DNA testing kits. In the past few years, at-home genetic testing has been featured in the lyrics of chart-topping songs, and has helped police solve decades-old cold cases, including identifying the Golden State Killer in California.
  • Research reveals how muscles talk to the brain to regulate feeding behavior December 13, 2019
    The brain determines when it is time to feed—but how does it know? Findings from St. Jude Children's Research Hospital provide new understanding of how the brain orchestrates this process. Skeletal muscle, like other tissues, communicates with the brain to convey information about nutritional status. The researchers showed that manipulating this mechanism influences food seeking […]
  • New drugs more likely to be approved if backed up by genetics December 12, 2019
    A new drug candidate is more likely to be approved for use if it targets a gene known to be linked to the disease; a finding that can help pharmaceutical companies to focus their drug development efforts. Emily King and colleagues from AbbVie report these findings in a new study published 12th December in PLOS […]
  • Largest study of its kind reveals that many psychiatric disorders arise from common genes December 12, 2019
    Many distinct psychiatric diseases share a common genetic structure, according to new research by scientists at Massachusetts General Hospital (MGH) and the Psychiatric Genomics Consortium, an international team of investigators. Psychiatric disorders affect more than 25 percent of the population in a given year. In the largest-ever study of its kind, published in the journal […]
  • Emergency department study reveals patterns of patients at increased risk for suicide December 13, 2019
    A new NIMH-funded study has found that people who presented to California emergency departments with deliberate self-harm had a suicide rate in the year after their visit 56.8 times higher than demographically similar Californians. People who presented with suicidal ideation had suicide rates 31.4 times higher than demographically similar Californians in the year after discharge. […]
  • Patient-reported outcomes predict aromatase inhibitor adherence December 13, 2019
    If you want to predict which breast cancer patients will most likely stop taking aromatase inhibitors, check out their own responses to the health questions patients commonly answer in cancer clinical trials, according to research findings to be presented Friday, Dec. 13, 2019 at the San Antonio Breast Cancer Symposium.
  • Saliva test shows promise for earlier and easier detection of mouth and throat cancer December 13, 2019
    Unfortunately, cancers that occur in the back of the mouth and upper throat are often not diagnosed until they become advanced. A report in The Journal of Molecular Diagnostics describes the use of acoustofluidics, a new non-invasive method that analyzes saliva for the presence of human papilloma virus (HPV)-16, the pathogenic strain associated with oropharyngeal […]
  • Barrels of ancient Antarctic air aim to track history of rare gas December 13, 2019
    An Antarctic field campaign last winter led by the US and Australia has successfully extracted some of the largest samples of air dating from the 1870s until today. Researchers will use the samples to look for changes in the molecules that scrub the atmosphere of methane and other gases.
  • Perinatal exposure to flame retardant alters epigenome, predisposing metabolic disease December 13, 2019
    A UMass Amherst study showed that environmentally relevant exposure to polybrominated diphenyl ether (PBDE), a brominated flame retardant, through the umbilical cord and breast milk permanently changed liver metabolism in rats.
Top