Blog Archives

Pembrolizumab (Keytruda): Vorkommen fataler Hautreaktionen

10. Mai 2017 – Swissmedic, das Schweizerische Heilmittelinstitut, informiert uns heute mittels eines “Dear Health Care Provider Letter” (DHPC), in Zusammenarbeit mit der Inhaberin der Marktzulassung, dass bei der Anwendung von Pembrolizumab (Keytruda) ein tödlicher Fall von Stevens-Johnson Syndrom (SJS) und ein tödlicher Fall von toxischer epidermaler Nekrolyse (TEN) aufgetreten sind.

Read more ›

Tags: , , , , , ,

Seltene, jedoch schwerwiegende Hauterkrankungen mit Isotretinoin [Roaccutan]

16. Februar 2010 – Wir lernen heute aus einer aktuellen Mitteilung der Swissmedic, dass Roche Pharma (Schweiz) AG in einer direkten Mitteilung an Medizinalpersonen in der Schweiz über das Auftreten schwerwiegender Hauterkrankungen in Personen welche mit Isotretinoin [Roaccutan] therapiert werden, informiert. Der Author dieses Blogs findet, dass diese Information auch dem betroffenen Patienten frei zugänglich sein sollte.

Read more ›

Tags: , , , , ,

Informationen über das Auftreten von Magen-Darm-Perforationen im Zusammenhang mit der Anwendung von Erlotinib [Tarceva]

25. Mai 2009 – Das Deutsche Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) bittet in einer Mitteilung von heute dringend um die Beachtung der aktualisierten Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen in der Fachinformation zu Erlotinib [Tarceva]. Zu den aktuellen Änderungen wird ein Rote-Hand-Brief zu Tarceva versendet.

Zusammengefasst wird dabei festgehalten:

1.

Read more ›

Tags: , , , , ,

Erlotinib [Tarceva]: Erhöhtes Risiko für gastrointestinale Perforation, bullose und exfoliative Hautveränderungen einschliesslich sehr seltener Verdachtsfälle von Stevens-Johnson-Syndrom (SJS) und Toxischer Epidermaler Nekrolyse (TEN), und okulare Störungen

17. April 2008 – Gemäss einer Mitteilung der Swissmedic hat Roche Pharma (Schweiz), in Zusammenarbeit mit Swissmedic, am 15. April 2009 über neue wichtige sicherheitsrelevante Informationen und die Aktualisierung des Sicherheitsprofils von Erlotinib [Tarceva] informiert. Danach sind dringend folgende Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen neu zu beachten:

Gastrointestinale Perforation:  0.1 –

Read more ›

Tags: , , , , , , , ,

Gibt es eine genetische Prädisposition für schwerwiegende Hautreaktionen in asiatischen Patienten unter Phenytoin- oder Fosphenytoin-Therapie?

26. März 2009 – Die amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat Anfangs März 2009 angekündigt, dass sie preliminäre Daten untersucht welche auf ein drastisch erhöhtes Risiko für schwerwiegende Hauterkrankungen in Patienten hindeuten, welche aus Asien stammen, das Leukozyten-Antigen HLA-B*1502 tragen, und sich in anti-epileptischer Therapie mit Arzneimitteln befinden,

Read more ›

Tags: , , , , , , , ,

thasso: zustände

thasso: kurzmitteilungen

thasso post: magazin

View my Flipboard Magazine.

thasso: kategorien

thasso: archive

thasso: einfacher chat

You must be a registered user to participate in this chat.

  • Study examines genetic testing in diverse young breast cancer patients over a decade January 28, 2020
    Breast cancer patients diagnosed under age 50 represent 18 percent of new invasive breast cancer cases in the United States. Compared to postmenopausal women, younger women are more likely to develop aggressive subtypes of breast cancer, have a worse prognosis with increased risk of recurrence, and have higher overall mortality. Young breast cancer patients also […]
  • Novel insight into chromosome 21 and its effect on Down syndrome January 28, 2020
    A UCL-led research team has, for the first time, identified specific regions of chromosome 21, which cause memory and decision-making problems in mice with Down syndrome, a finding that provides valuable new insight into the condition in humans.
  • Decoding sickle cell disease January 28, 2020
    When Lamarcus Jean visits the Hematology Clinic at Dana-Farber/Boston Children's Cancer and Blood Disorders Center, he makes himself right at home. The 6-year-old, whom his mom, Stephanie, describes as "wise beyond his years," has been a patient here since he was born.
  • Gender differences in autism January 28, 2020
    Tools used for screening autism may play a part in the failure to detect autism in girls and women, researchers at Bournemouth University have found.
  • New gene correction therapy for Duchenne muscular dystrophy January 28, 2020
    Duchenne type muscular dystrophy (DMD) is the most common hereditary muscular disease among children, leaving them wheelchair-bound before the age of 12 and reducing life expectancy. Researchers at Technical University of Munich (TUM), Ludwig Maximilian University of Munich (LMU) and the German Research Center for Environmental Health (Helmholtz Zentrum München) have developed a gene therapy […]
Top