02. Oktober 2022 – Vor fast 2000 Jahren schrieb der römische Gelehrte und Naturphilosoph Plinius der Ältere in seiner Naturgeschichte: “Ex Africa surgit semper aliquid novi“ (aus Afrika gibt es immer etwas Neues). Dieses Zitat lässt sich wunderbar auf genetische Studien …

Genetische Studien afrikanischer Populationen zur Krankheitsanfälligkeit und Reaktion auf Impfstoffe und Therapeutika Read more »

21. September 2022 – Hier wird endlich eine große Voreingenommenheit in der Genforschung in Bezug auf ihre Anwendbarkeit in der “Personalisierten“ oder “Präzisions“ oder “Theragenomischen“ Medizin angesprochen und allen Beteiligten in diesen Bereichen nahegebracht. Das Problem ist (und war) bisher, …

Ethnische Gerechtigkeit in der Präzisionsmedizin Read more »

16. September 2022 – Beta-Thalassämien (β-Thalassämien) sind eine Gruppe erblicher Blutkrankheiten. Sie sind Formen der Thalassämie, die durch eine reduzierte oder fehlende Synthese der Beta-Ketten von Hämoglobin verursacht werden und zu unterschiedlichen Ergebnissen führen, die von schwerer Anämie bis zu …

Gentherapie: Hoffnung für Patienten mit Beta-Thalassämie Read more »

11. September 2022 – Ist die Blutgruppe ausschlaggebend für das Schlaganfall-Risiko?  Eine Studie zeigt auf, welche Faktoren ausschlaggebend sein können, wenn es um einen Schlaganfall in jüngerem Alter geht. Die Überraschung dabei: Die Blutgruppe scheint eine grosse Rolle zu spielen. …

Schlaganfall-Risiko: Blutgruppe 0 oder A? Alt oder Jung? Read more »

26. August 2022 – Traditionell ist Pharmakovigilanz (PV) die pharmazeutische Wissenschaft, die sich auf die „Erfassung, Erkennung, Bewertung, Überwachung und Prävention“ von unerwünschten Arzneimittelwirkungen (UAWs) mit pharmazeutischen Produkten und damit verbundenen Therapien bezieht. Die Pharmakovigilanz basiert auf Informationen über UAWs, …

Pharmakogenovigilanz: Ist die Zeit gekommen? Read more »

22. August 2022 – Schwerer Lupus: Starker genetischer Risikofaktor auf seinem Weg der Entstehung. Systemischer Lupus erythematodes (SLE) ist eine häufige, unheilbare Autoimmunerkrankung, die Millionen von Menschen weltweit betrifft, mit einer besonders hohen Prävalenz bei Frauen. Eine genetische Variante namens HLA-DRB1*03:01 …

Schwerer Lupus: Starker genetischer Risikofaktor auf seinem Weg der Entstehung Read more »

08. August 2022 – Opioidbedingte Überdosierungen haben in den USA ein Allzeithoch erreicht und nehmen weltweit weiterhin zu, obwohl z.B. in Europa (auch in Deutschland) diese Annahme kaum zutrifft. So zeigt sich, dass im Jahr 2017 die Zahl der durch Überdosierung …

Wissenschaftler identifizieren genetische Risikofaktoren für Opioidkonsumstörungen Read more »

31 Juli 2022 – Dies ist ein verblüffender Artikel aus dem Nachrichtenportal MedicalXpress, den ich hier fast original und ungekürzt vorstelle. Alle Referenzen gehen also an die Autoren von MedicalXpress. Hier der Artikel: Das Rady Children’s Institute for Genomic Medicine …

Gibt es eine schnelle Erkennung von 500 (seltenen) genetischen Krankheiten? Read more »

22. Juli 2022 – Blockchain ist eine digitale Technologie, die eine sichere und dezentrale Aufzeichnung von Transaktionen ermöglicht, die zunehmend für alles von Kryptowährungen bis hin zu Kunstwerken verwendet wird. Aber auch überall dort, wo individuelle Informationen anfallen und sicher …

Blockchain: Genomik statt Bitcoins Read more »

27. Juni 2022 – Ausweitung der Pharmakogenetik-Ausbildung im Rahmen der Beilegung des Rechtsstreits vereinbart. Dies ist die Überschrift eines der neuesten Blogs des PharmGKB-Blogspots, einer vom National Institute of Health (NIH) der USA finanzierten Ressource (Datenbank), die Informationen darüber bereitstellt, …

Reale Theragenomik und personalisierte Medizin: Ein Gerichtsfall? Read more »