Blog Archives

SARS-CoV-2 und Covid-19: Herr Trumps fragwürdiges Gebahren kostet Menschenleben

02. Mai 2020 – Statt am Tag der Arbeit (1. Mai) auf die Strasse zu gehen und für Alles und gegen Alles zu demonstrieren, hat der Author sich entschieden, hier einen Artikel, welcher soeben in der deutschen Ausgabe von Medscape erschienen ist,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , ,

Tofacitinib (Xeljanz): Gewisse Arzneimittel haben es in sich

23. März 2020 – Tofacitinib (unter dem Handelsnamen Xeljanz auf dem Markt) ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der JAK-Hemmstoffe. Tofacitinib blockiert die Januskinase JAK1 und JAK3 selektiv und irreversibel. Dadurch sind diese nicht mehr in der Lage, durch Zytokine verursachte Aktivierungsvorgänge wie z.B.

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Wie hängt die lebenslange Prävalenz von Hautkrebs mit der sexuellen Orientierung zusammen?

17. Februar 2020 – Eine häufig gestellte Frage ist, ob ein Zusammenhang zwischen sexueller Orientierung und lebenslanger Prävalenz von Hautkrebs besteht. Laut einer Studie mit 845’264 Erwachsenen in den USA, die am 12. Februar 2020 in JAMA Dermatology veröffentlicht wurde, wäre die Antwort auf diese Frage ein klares Ja.

Read more ›

Tags: , , , ,

Gehirn/Körper-Inkongruenz bei Transgendern: Genvarianten liefern einige Erkenntnisse

07. Februar 2020 – Einige der ersten biologischen Beweise für die Inkongruenz von Transgender-Individuen, da ihr Gehirn denkt, dass sie ein bestimmtes Geschlecht jedoch einen anderen (entgegengesetzten) Körper haben, wurden möglicherweise in Östrogenrezeptor-Bahnen im Gehirn von 30 Transgender-Individuen gefunden.

Einer kürzlich in Science Reports veröffentlichten Studie zufolge wurden 21 Varianten in 19 Genen in Östrogensignalwegen des Gehirns gefunden,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kopfbälle im Fußball könnten für APOE4-Genotyp-Träger riskanter sein

02. Februar 2020 – Kopfbälle im Fussball könnten für Träger des APOE4-Genotyps riskanter sein – dies ist die Überschrift eines kürzlich erschienenen Artikels von Reuters Health in Medscape. Daher sollten Fußballspieler mit dem Genotyp Apolipoprotein E4 (APOE4)
möglicherweise die Anzahl der Kopfbälle einschränken,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , ,

Nach einem “online” Gentest: Würden sie ernsthafte gesundheitliche Entscheidungen treffen?

31. Oktober 2019 – Gentests, welche online und in Geschäften verkauft werden, sind in Mode. Immer mehr Patienten streben danach und sie (die Patienten) erhalten entsprechende Ergebnisse. Ergebnisse, die der normale Patient nicht verstehen kann. Nicht einmal die meisten behandelnden Ärzte sind in der Lage, Ergebnisse solcher Test zugunsten ihrer Patienten zu sinnvoll zu interpretieren und/oder zu verstehen.

Read more ›

Tags: , , , , ,

Sicherheitskommunikation der amerikanischen FDA zu E-Zigaretten

27. September 2019 – E-Zigaretten sind gerade in jedermanns Munde.  Aus verschieben Gründen. Aber, was sind sie denn eigentliche, diese E-Zigaretten?  Eine E-Zigarette ist ein batteriebetriebener Handverdampfer (siehe auch “Vaporizer“), der das Rauchen simuliert, indem er einige Verhaltensaspekte des Rauchens, einschließlich der Hand-zu-Mund-Aktion des Rauchens,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , ,

Individuen dunkler Hautfarbe mit natürlichen blonden Haaren – In der Genetik ist alles möglich

8. August 2019 – Blondes Haar ist ein eher seltener menschlicher Phänotyp, der fast ausschließlich in Europa und Ozeanien vorkommt. Die menschliche Pigmentierung variiert innerhalb und zwischen den Populationen erheblich und hängt sowohl von der Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung (UV) als auch von der Art und Menge des in Melanozyten und Keratinozyten produzierten Melanins ab.

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der Phänotyp-Broker: Blockchain und Patienten-Phänotypen

27. Juli 2019 – “Blockchains for secure digitized medicine”. Dies ist der Titel eines sehr interessanten und wichtigen Artikels im Journal of Personalized Medine (JPM) vom 28. Mai 2019.

Blockchain als aufstrebende Technologie (insbesondere im Zusammenhang mit dem Hype um Bitcoins) hat an Popularität gewonnen,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , ,

Genetische Aspekte der Globesität: Glokalisiert oder nicht?

27. Juni 2019 – Die globale Adipositas-Epidemie ist so weitreichend, dass sie jetzt einen übergeordneten Namen hat: Globesität (der Begriff ist offensichtlich abgeleitet vom englischen Globesity (global obesity) und als solches im Duden wohl noch nicht aufgeführt). In diesem Zusammenhang stellen sich sehr interessante Fragen,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , ,

thasso: zustände

thasso: neueste tweets

thasso: kürzliche kommentare

View my Flipboard Magazine.

thasso: kategorien

thasso: archive

thasso: einfacher chat

You must be a registered user to participate in this chat.

  • Researchers develop new approach to study the genetics of human disease July 7, 2020
    Many heritable immune diseases such as rheumatoid arthritis and blood-cell related traits derive from critical proteins not being made or not functioning correctly. But exactly how a person's genes, the regulation of these genes and how the resulting proteins interact to cause disease is not widely understood.
  • Common inherited genetic variant identified as frequent cause of deafness in adults July 6, 2020
    A common inherited genetic variant is a frequent cause of deafness in adults, meaning that many thousands of people are potentially at risk, reveals research published online in the Journal of Medical Genetics.
  • Rsearchers create an analytic tool that opens a new frontier of cancer discovery July 6, 2020
    Gene coding regions constitute 2% of the human genome. St. Jude Children's Research Hospital scientists have developed a computational tool to identify alterations that drive tumor formation in the remaining 98% of the genome. The method will aid discovery of oncogenes and advances in precision medicine for children and adults with cancer.
  • Discovery of new disease-susceptibility gene for steroid-sensitive nephrotic syndrome July 3, 2020
    An international research collaboration, including Professor Iijima Kazumoto et al. (of the Department of Pediatrics, Kobe University Graduate School of Medicine) has revealed that NPHS1 is a disease-susceptibility gene for steroid-sensitive nephrotic syndrome in children. The NPHS1 gene encodes nephrin, a component protein for the renal glomerulus slit diaphragm, which prevents protein from being passed […]
  • How digital tools can advance quality and equity in genomic medicine July 3, 2020
    The pandemic has forced health care providers to find new ways to connect with patients through screens. For genetic specialists, who provide patients and families with genetic testing for conditions linked to DNA, connecting with patients is an important part of helping them make informed medical decisions.
  • Mental health benefits of parks dimmed by safety concerns July 7, 2020
    No matter how close parks are to home, perceptions of park-centered crime may keep New Yorkers from using them.
  • Measuring tape is a critical tool for following Zika virus-exposed children July 7, 2020
    A simple measuring tape could be the key to identifying which children could developneurological and developmental abnormalities from Zika virus exposure during gestation.This is according to an invited commentary published July 7 in JAMA Network Open andwritten by Sarah Mulkey, M.D., Ph.D., prenatal-neonatal neurologist in the Division ofPrenatal Pediatrics at Children's National Hospital.
  • Repurposing public health systems to decode COVID-19 July 7, 2020
    Research published in the journal Microbial Genomics describes how national surveillance systems can be linked with the UK Biobank. This pooled data could then be used to understand how genetics and other epidemiological factors impact risk of developing severe infection.
  • Microplastic pollution harms lobster larvae, study finds July 7, 2020
    Microplastic fiber pollution in the ocean impacts larval lobsters at each stage of their development, according to new research. A study published in the Marine Pollution Bulletin reports that the fibers affect the animals' feeding and respiration, and they could even prevent some larvae from reaching adulthood.
  • Why it's no last orders for the Tequila bat July 6, 2020
    Scientists studying the 'near threatened' tequila bat, best known for its role in pollinating the Blue Agave plant from which the drink of the same name is made from, have analysed its DNA to help inform conservationists on managing their populations. The findings are published in Global Ecology and Conservation.
Top