Tamoxifen [Novaldex]: Ungünstige Wechselwirkung mit SSRIs (Serotonin-Wiederaufnahmehemmern)

Last Updated on

13. Mai 2010 – Wie das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)  mitteilt, wurde in einer kanadischen Kohortenstudie gezeigt, dass der Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) Paroxetin die Wirkung von Tamoxifen in der Hormonbehandlung eines Mammakarzinoms herabsetzen kann (BMJ 2010; 340:c693). Bei gleichzeitiger Verabreichung von Tamoxifen und Paroxetin ergab sich eine Erhöhung der Brustkrebssterblichkeit.

Sowohl Tamoxifen als auch SSRIs wie Paroxetin werden über das P450-System der Leber metabolisiert. Das „Prodrug“ Tamoxifen wird mit Hilfe des Enzyms CYP2D6 in seine aktiven Metaboliten umgewandelt. Paroxetin hemmt irreversibel in starkem Maße das Enzym CYP2D6. Auch für den SSRI Fluoxetin gibt es noch zu bestätigende Hinweise auf diese mögliche Wechselwirkung.

Die Gabe von SSRIs in Kombination mit Tamoxifen spielt in Deutschland eine zunehmende Rolle. Zum einen treten Depressionen während einer Hormontherapie und generell bei onkologischen Patienten gehäuft auf. Zum anderen werden SSRIs nicht bestimmungsgemäß (Off-Label-Gebrauch) bei Hitzewallungen unter einer Tamoxifentherapie angewendet.

Das BfArM weist auf die aktuelle Diskussion auf EU-Ebene hin, in der sowohl potentielle Wechselwirkungen von Tamoxifen mit CYP2D6-Enzymhemmern als auch der potentielle Effekt von CYP2D6 Genvarianten (Allelische Varianten) auf das klinische Ansprechen von Brustkrebspatientinnen auf die Tamoxifentherapie wissenschaftlich diskutiert werden. Sobald Ergebnisse dieser Diskussion vorliegen, wird das BfArM darüber informieren.

Tamoxifen ist in Deutschland unter anderem als Novaldex, Tamax, Taxofen, und Tamofen auf dem Markt. Paroxetin ist unter anderem als Paroxat, Paroxemis, und verschiedenen Varianten des Namens Paroxetin erhältich.

Tags: , , , , , , , ,
About the Author
thassodotcom Professor in Pharmakologie und Toxikologie. Experte in theragenomischer und personalisierter Medizin und individualisierter Arzneimittelsicherheit. Experte in Pharmako- und Toxiko-Genetik. Experte in der klinischen Sicherheit von Arzneimitteln, Chemikalien, Umweltschadstoffen und Nahrungsinhaltsstoffen.

Leave a Reply

Optional: Social Subscribe/Login




avatar
  Subscribe  
Notify of

thasso: zustände

thasso: kurzmitteilungen

thasso post: magazin

View my Flipboard Magazine.

thasso: kategorien

thasso: archive

thasso: einfacher chat

You must be a registered user to participate in this chat.

  • Bridging surface plasmon polaritons and the digital world November 22, 2019
    Although the concept of digital coding metamaterial has been proposed to link the digital world and physical world, it is still challenging to manipulate the digital signals in confined electromagnetic waves in deep-subwavelength scale. Scientists in China and Singapore reported a breakthrough on digital spoof surface plasmon polariton (SSPP) metamaterial to achieve the combination of […]
  • Combination of immunotherapy and VEGF inhibitor improves survival in HCC November 22, 2019
    Combination therapy with the PD-L1 inhibitor atezolizumab and the VEGF inhibitor bevacizumab significantly improves overall survival and progression-free survival in patients with unresectable hepatocellular carcinoma (HCC) compared to standard of care, showed results from a phase 3 study to be reported at the ESMO Asia 2019 Congress.
  • Scientists reveal the dominant role of quenched disorder on complex oxide nanowires November 22, 2019
    At nanometer length scale, novel phenomena are expected to emerge. Compared to the traditional semiconductors used in industrial business, does complex oxides show any interesting and not-before-seen properties at nanometer length scale? A new study published in SCIENCE CHINA Physics, Mechanics & Astronomy has shown the unique physical properties of manganite nanowires known as quenched […]
  • Association between parents' education level and youth outcomes November 22, 2019
    Ethnic and racial differences between educational attainment by parents and outcomes among young people related to behavior, academics and health were explored in this observational study. The study included 10,619 adolescents ages 12 to 17 who participated in a nationally representative survey.
  • Changing experiences of the natural world November 22, 2019
    Digital innovations have the potential to bring people closer to nature, to help ensure there is the necessary strong public support for conservation measures.
Top