Blog Archives

Ein Wort zu Valsartan, weiteren Sartanen, und deren Verunreinigungen

3. Februar 2019 – Blutdrucksenkende Arzneimittel welche die Wirkstoffe Valsartan, Candesartan, Irbesartan, Losartan, oder Olmesartan enthalten, sind in den vergangenen Monaten zunehmend in die Kritik geraten, da in verschiedensten Chargen dieser Arzneimittel nitrosaminhaltige Verunreinigungen wie N-Nitrosodimethylamin (NDMA) und N-Nitrosodiethylamin (NDEA), die von der WHO als wahrscheinliche menschliche Karzinogene eingestuft werden,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Auch in der Schweiz: Valsartan ohne Ende

04. Dezember 2018 – Im Verlaufe dieses Sommers wurde bekannt, dass in der Europäischen Union (EU), in den USA, in Kanada, und anderen Ländern in Arzneimitteln, welche zur Therapie der Hypertonie (hohem Blutdruck) eingesetzt werden, und welche den Wirkstoff Valsartan enthalten, aus der Synthese des Valsartans stammende Verunreinigungen mit dem beim Menschen krebserregenden N-Nitrosodimethylamin (NDMA) sowie,

Read more ›

Tags: , , , , , , , , ,

Valsartan: Wechsel auf Arzneimittel, die nicht vom Rückruf betroffen sind

14. Juli 2018 – Am 04. Juli 2018 begann ein die gesamte Europäische Union (EU) – betreffender chargenbezogener Rückruf Valsartan-haltiger Arzneimittel, deren Wirkstoff von dem chinesischen Hersteller Zhejiang Huahai Pharmaceutical stammt. Hintergrund ist, dass

bei dem Wirkstoff eine Verunreinigung mit N-Nitrosodimethylamin (NDMA) gefunden wurde.

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , ,

thasso: zustände

thasso: kurzmitteilungen

thasso post: magazin

View my Flipboard Magazine.

thasso: kategorien

thasso: archive

thasso: einfacher chat

You must be a registered user to participate in this chat.

Top