6. Mai 2009 – Wie wir aus einer Mitteilung des Institutes vom 5. Mai 2009 lernen können, verzeichnete Swissmedic, das Schweizerische Heilmittelinstitut, im vergangenen Jahr wiederum eine Zunahme von Meldungen über unerwünschte Vorkommnisse mit Heilmitteln (z.B. unerwünschte Arzneimittel-Wirkungen (UAW)) in …

Swissmedic: Anstieg der Meldungen über unerwünschte Vorkommnisse mit Heilmitteln Read more »

21. April 2009 – Gemäss einer gemeinsamen Pressemitteilung vom 21. April 2009 haben das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ein Online-Erfassungssystem für Verdachtsfälle unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW) freigeschaltet. Angehörige der Gesundheitsberufe, die bisher über solche Verdachtsfälle …

Die Meldung zu Verdachtsfällen unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW) an das BfArM und das PEI ist zukünftig auch über das Internet möglich Read more »