Blog Archives

Tofacitinib (Xeljanz): Gewisse Arzneimittel haben es in sich

23. März 2020 – Tofacitinib (unter dem Handelsnamen Xeljanz auf dem Markt) ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der JAK-Hemmstoffe. Tofacitinib blockiert die Januskinase JAK1 und JAK3 selektiv und irreversibel. Dadurch sind diese nicht mehr in der Lage, durch Zytokine verursachte Aktivierungsvorgänge wie z.B.

Read more ›

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Levothyroxin-Natrium (Euthyrox): Rote-Hand-Brief

14. April 2019 – Mittels eines Rote-Hand-Briefes zu Levothyroxin-Natrium (Euthyrox) informieren das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und die Firma Merck Serono GmbH als Zulassungsinhaberin,  dass ab Mitte April / Anfang Mai 2019 eine neue Zusammensetzung der Levothyroxin-Natrium (Euthyrox) Tabletten erhältlich sein wird.

Read more ›

Tags: , , , , , , , ,

Ibuprofen: Eine Gefahr für die Reproduktionsfähigkeit von Männern?

11. Januar 2018 – Kann das Schmerzmittel Ibuprofen, wenn es zu häufig, zu lange, und in hohen Dosen eingenommen wird, für das männliche Fortpflanzungssystem schädlich sein? Gerade so, wie in früher veröffentlichten Studien bereits gezeigt, dass Ibuprofen bei schwangeren Frauen, insbesondere im ersten Trimester der Schwangerschaft,

Read more ›

Tags: , , , , , ,

Migräne: Neueste Arzneimittel und Placebo-Effekte

07. Januar 2018 –  Im Kommentar zur den Resultaten einer neuesten Studie aus dem New England Journal of Medicine (NEJM) zur Behandlung von Migräne mit dem neuen Wirkstoff Fremanezumab findet sich die etwas bizarre Feststellung, dass die Studie auch eine Placebo-Gruppe enthielt,

Read more ›

Tags: , , , , , , ,

Xofigo: Manchmal fragt man sich

13. Dezember 2017 – Manchmal fragt man sich schon, zu was Industriechemikalien, radioaktive noch dazu, (miss)braucht werden können. Immerhin finden wir Radium in selbstleuchtenden Zifferblättern.

In einem Rote-Hand-Brief informiert das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BrArM) zusammen mit der Zulassungsinhaberin für Radium-223-dichlorid (Xofigo),

Read more ›

Tags: , , , , , , ,

Midostaurin (Rydapt) verlängert das Leben von AML-Patienten mit FLT3-Mutation

26. November 2017 – Die Akute Myeloische Leukämie (AML) zählt zu den besonders aggressiven Leukämieformen mit seit einem Vierteljahrhundert unverändert schlechter klinischer Prognose. Dies scheint sich nun zu ändern: Eine neue Studie hat gezeigt, dass nach Jahrzehnten des therapeutischen Stillstands der Multikinase-Inhibitor Midostaurin (Rydapt) das Leben von AML-Patienten mit FLT3-Mutation beträchtlich verlängern kann.

Read more ›

Tags: , , , , , , , , ,

Biomarker-basierte Therapie mit Larotrectinib für alle Krebsarten?

10. Juni 2017 – Es ist nur ein paar Tage seit die Amerikanische Food & Drug Administration (FDA) zum ersten Mal eine Krebsbehandlung für jeden soliden Tumor, unabhängig von der ursprünglichen Lage oder Herkunft des Tumors, zugelassen hat. Dies, solange der betroffenen Tumor ein spezifisches genetisches Merkmal trägt (dh,

Read more ›

Tags: , , , , , , ,

Opiate in der Schweiz: Ist auch hier eine Epidemie möglich?

18. April 2017 – Ist auch in der Schweiz, ähnlich wie in den USA, eine Opiat-Epidemie möglich? Es gibt ernsthafte Anzeichen dafür. Erstmals hat eine Studie eines Forscherteams mit der Erstautorin Maria M. Wertli aufgezeigt, wie in der Schweiz eine eklatante Zunahme von Verschreibungen von Opiat-haltigen Schmerzmitteln in der Zeitspanne von 2006 bis 2013 eingetreten ist,

Read more ›

Tags: , , ,

Alternative Fakten bei der Zulassung von Generika?

30. März 2017 – Alternative Fakten scheinen nicht nur in der neueren politischen Landschaft Verbreitung zu finden, wenn es darum geht, eigene Interessen durch Falschangaben durch zu setzen. Basierend auf der folgenden Meldung muss man davon ausgehen, dass alternative Fakten auch bei der Zulassung von Generika versuchsweise zum Zuge kommen,

Read more ›

Tags: , , , , , ,

Klinische Phase I Studie mit BIA 10-2474 mit einem Todesopfer: Enttäuschender Abschlussbericht des Expertenkomitees (CSST)

12. Mai 2016 – Ende Januar 2016 bestellte die französische Arzneimittelzulassungsbehörde ANSM einen spezialisierten temporären wissenschaftlichen Ausschuss (CSST) von nationalen und internationalen Experten, um die Vorkommnisse rund um die klinische Phase-1 Studie, welche Anfangs Januar 2016 mit dem Wirkstoff BIA 10-2474 vom  medizinische Labor Biotrial am Universitätsspital in Rennes im Auftrag der portugiesischen Pharmafirma Bial durchgeführt wurde,

Read more ›

Tags: , , , , , ,

thasso: zustände

thasso: neueste tweets

thasso: kürzliche kommentare

View my Flipboard Magazine.

thasso: kategorien

thasso: archive

thasso: einfacher chat

You must be a registered user to participate in this chat.

  • Researchers uncover crucial gene for growth of Ewing sarcoma October 23, 2020
    Researchers at the Institut de Recerca Sant Joan de Déu (IRSJD) in collaboration with those at Center for Genomic Regulation (CRG) have discovered that RING1B is a critical gene for the development of Ewing sarcoma, a rare type of developmental cancer that presents in bones and soft tissues. This newly uncovered epigenetic vulnerability in Ewing […]
  • Plant compound reduces cognitive deficits in mouse model of Down syndrome October 23, 2020
    The plant compound apigenin improved the cognitive and memory deficits usually seen in a mouse model of Down syndrome, according to a study by researchers at the National Institutes of Health and other institutions. Apigenin is found in chamomile flowers, parsley, celery, peppermint and citrus fruits. The researchers fed the compound to pregnant mice carrying […]
  • Body's anti-viral defences drive production of a non-functional form of the coronavirus cell receptor October 23, 2020
    Researchers at the Francis Crick Institute have identified a variant of the SARS-CoV-2 cell receptor ACE2, which is driven by antiviral interferon signals. The virus is not able to bind to this variant, dispelling concerns that interferon-based treatments could be inadvertently helping it spread more quickly in the body.
  • Q&A: Getting to the roots of fragile X syndrome October 23, 2020
    The cause of fragile X syndrome (FXS), the most common inherited intellectual disability, is easy to see in the lab. Under electron microscopy, an affected X chromosome exhibits a deformed tip that gives the disorder its name and pinpoints the causative gene malfunction. There's no cure for the disease, whose symptoms include learning deficits and […]
  • How genetic variation gives rise to differences in mathematical ability October 22, 2020
    DNA variation in a gene called ROBO1 is associated with early anatomical differences in a brain region that plays a key role in quantity representation, potentially explaining how genetic variability might shape mathematical performance in children, according to a study published October 22nd in the open-access journal PLOS Biology by Michael Skeide of the Max […]
Top