Blog Archives

Natalizumab (Tysabri)’s Risiko für PML

20. September 2016 – Swissmedic, das Schweizer Heilmittelinstitut, kommuniziert in der Form einer sog. Health Professional Communication (HPC) aktualisierte Massnahmen um dem Risiko von progressiv multifokaler Leukoencephalopathie (PML) unter Therapie mit Natalizumab (Tysabri) entgegenzuwirken. Natalizumab (Tysabri) wird zur Behandlung der schubförmig verlaufenden Multiplen Sklerose (MS) eingesetzt, wenn z.B. Beta-Interferon oder Glatirameracetat nicht geholfen haben. Natalizumab (Tysabri) ist ein humanisierter monoklonaler Antikörper und selektiver Hemmstoff

Read more ›

Share
Posted in Behördliche Mitteilung, Gravierende Unerwünschte Nebenwirkung, Thasso Post, Theragenomische Medizin, Unerwünschte Arzneimittel Nebenwirkungen
Tags: , , , ,

Progressive Multifokale Leukoenzephalopathie (PML): Seltene Fälle nach Behandlung von MS-Patienten mit Fingolimod (Gilenya)

11 Juni 2016 – In Abstimmung mit Swissmedic, dem Schweizerischen Heilmittelinstitut, hat Novartis Pharma über das Auftreten in der Vergangenheit  von vereinzelten Fälle von progressiver multifokaler Leukoenzephalopathie (PML) bei Patienten mit schubförmig remittierend verlaufender Multipler Sklerose (MS) nach Behandlung mit Fingolimod (Gilenya) informiert. Ausserdem wurde auf wichtige Anwendungsempfehlungen hingewiesen und daran erinnert,

Read more ›

Share
Posted in Behördliche Mitteilung, Gravierende Unerwünschte Nebenwirkung, Thasso Post, Theragenomische Medizin
Tags: , , , , , ,

thasso: conditions

thasso post: subscribe

By signing up, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy.

thasso post: magazine

View my Flipboard Magazine.

thasso: follow us

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutubeby feather

thasso: chat

You must be a registered user to participate in this chat.

thasso: tweets

thasso: categories

thasso: archives